Ein kleines Lächeln

Ein kleines Lächeln erfreut jedes Herz,
ein kleines Lächeln lindert oft Schmerz.
Ein Lächeln spricht viel, auch ohne ein Wort.
Es wischt manche Träne und Sorgen fort.

Die Liebe zum Nächsten! Nicht Hass und Neid!
Mit Frieden im Herzen gäb's weniger Leid.
Ein Liedchen im Sinn und ein Lächeln dazu.
Das ist so schön, das ist sel'ge Ruh.

Ein kleines Lächeln, es kostet kein Geld,
doch damit wäre sie schöner - die Welt.
Ein kleines Lächeln erfreut jedes Herz,
drum läch'le zufrieden, das lindert Dein Schmerz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit der Zeit...

 

……… lernst du,

daß eine Hand halten nicht dasselbe ist,

wie eine Seele fesseln.

Und daß Liebe nicht Anlehnen bedeutet,

und Begleiten nicht Sicherheit.

 

Du lernst allmählich,

daß Küsse keine Verträge sind,

und Geschenke keine Versprechen.

 

Und du beginnst,

deine Niederlagen erhobenen Hauptes

und offenen Auges hinzunehmen,

mit der Würde des Erwachsenen,

nicht maulend wie ein Kind.

 

Und du lernst,

all deine Straßen auf dem Heute zu bauen,

weil das Morgen ein zu unsicherer Boden ist.

 

Mit der Zeit erkennst du,

daß sogar Sonnenschein brennt,

wenn du zuviel davon abbekommst.

 

Also bestelle deinen Garten

und schmücke selbst dir die Seele mit Blumen,

statt darauf zu warten,

daß andere die Kränze flechten.

 

Und bedenke,

daß du wirklich standhalten kannst,

und wirklich stark bist.

 

Und daß du deinen eigenen Wert hast.

 

"Kelly Priest"?

 

 

 

 

Ich habe nie von dir verlangt

mir das an Liebe zu geben,

was ich bereit war dir zu geben.

Doch ich habe erwartet,

dass all deine Versprechen

ernst gemeint waren.

 

(Verfasser: unbekannt)